Standortbestimmung an der RMFM in Rebstein

von Sandra Baumgartner-Kaufmann

Die Frauen- und Männerriege des STV Kriessern nahmen kürzlich an der Rheintaler Meisterschaft Frauen/Männer, kurz RMFM, teil.

Dieser Anlass fand bei guten Wettkampfbedingungen in Rebstein statt. Es wurden die Disziplinen Fuss-Ball-Stafettenstab, Brettball, Unihockey im Team, 8er-Ball sowie Street-Racket und Moosgummi-Gymnastikstab absolviert. Die Nervosität war bei den Turnerinnen und Turner zu spüren, trotzdem waren alle Teilnehmer mit vollem Einsatz dabei. Leider konnte die gewünschte Leistung noch nicht ganz abgerufen werden. So wurde in der Kategorie 35+ der 8. Rang belegt und die Senioren konnten sich auf dem 4. Platz positionieren. Dieser Anlass galt als Standortbestimmung für die noch bevorstehende Wettkampfsaison. Im Wissen darum, die Leistungen noch steigern zu können, wurde der Abend gesellig beendet.

Zurück