Scholla-Cup

Am Scholla-Cup machen Geräteturnerinnen und Geräteturner in den Leistungsstufen K1 bis K4 mit. Der erste Wettkampf der Saison ist besonders für die jüngsten Turnerinnen und Turner ein spezieller Anlass. Es ist ihr allererster Wettkampf vor Publikum.

Der Begriff Scholla
Der Schollacup hat seinen Namen von der "Schollatrucka" - einer Schubkarre, welche speziell für den Transport von Torf-Schollen gebaut wurde. Diese Schollen wurden in Torfstichgebieten abgebaut, getrocknet und schlussendlich als Brennstoff in den Holzöfen verfeuert.

Schollacup 2021

Liebe Turnerinnen und Turner, Leiterinnen und Leiter sowie WertungsrichterInnen

Der Bundesrat ist mit Verboten weiterhin sehr kreativ und ausdauernd. Wir können den 15. Scholla-Cup im März 2021 nicht durchführen und verschieben diesen definitiv ins Jahr 2022.

Es wäre schön, Euch im nächsten Jahr wieder bei uns begrüssen zu dürfen.

Scholla-Cup 2019

Bilder

Photos vom Scholla-Cup 2019 wurden in der Photogalerie veröffentlicht.