GETU

Wer macht mit?

Turnerinnen und Turner (hauptsächlich aus Kriessern) ab der ersten Primarschul-Klasse, die Spass an der Bewegung und am Turnen haben. Die Riege umfasst rund 60 Turnerinnen und Turner im Alter von ca. 6-25 Jahren, welche in den Riegen Mädchen, Knaben, VGT SSB und VGT GK aktiv sind.

Angebot

Im Einzelgeräteturnen wird die richtige Technik, Kraft, Beweglichkeit und Koordination an den Geräten Boden, Schaukelring, Minitrampolin, Reck und Barren, dem Alter und Können entsprechend gefördert. Beim Erlernen der akrobatischen Turnelemente lernen die Turnerinnen, wie man mit Fleiss und Einsatz Ziele erreichen kann.

Das Geräteturnen ist, im Gegensatz zum Spitzensport Kunstturnen, ein Breitensport mit tieferem Schwierigkeitsgrad, bei dem grosser Wert auf die Ausführung und Haltung gelegt wird.

Turnerinnen ab Oberstufe und Kategorie 5 können am Vereinsgeräteturnen mitmachen, wo in einem Team Musik und Geräteturnen mit einer Choreografie zu einer attraktiven Turnshow an Wettkämpfen dargeboten werden.

Aktivitäten

  • Regionale und kantonale Wettkämpfe
    Das Erlernte wird in den Kategorien 1 bis 4 an rund 7 Regionalen und Kantonalen Wettkämpfen pro Jahr geturnt.
    Bei den Aktivkategorien 5 bis 7 sind es rund 10 Wettkämpfe wo es bis hoch zur Schweizermeisterschaft geht.
    Im Vereinsgeräteturnen sind es rund 5 Turnfeste, bei denen nebst dem Gerätewettkampf auch die anschliessende Turnparty zum Erlebnis dazu gehört. Zudem trifft man dort auch mit den anderen Turnern vom STV Kriessern zusammen und ist Teil vom Vereinsergebnis.
  • Schauturnen
    Ein besonderes Erlebnis ist das alljährliche Schauturnen, bei welchem die GETU Turnerinnen zwei Shownummern zum Erfolg beisteuern und die Jüngsten mit den grossen Turnerinnen zusammen eine Menge Spass haben.
  • Alternativprogramm
    Eine Spielstunde, ein Hallenbadbesuch und ein Sommerplausch wie Böötlen auf dem Binnenkanal runden das Jahresprogramm ab.

Trainings

  • NeueinsteigerInnen
    trainieren ein Mal pro Woche in der Träumligruppe.
  • K1 - K7
    Ab dem zweiten Jahr sind es zwei Trainings pro Woche, welche in den einzelnen Kategorien K1-K7 absolviert werden. Je nach Möglichkeit kann ein drittes Training für schwierigere Elemente besucht werden.
  • K5 - K7
    Einzelne Kantonale Gemeinschaftstrainings können von den Aktivkategorien K5-7 besucht werden. Vom STV werden Gesamtschweizerische GETU Lager angeboten, bei welchen in einer Woche neue Elemente erlernt und Freundschaften geschlossen werden können.
  • GETU Knaben
    Die Knaben trainieren einmal wöchentlich, am Dienstag, von 18.00 bis 20.00 in der kleinen Turnhalle in Kriessern
  • VGT
    Im Vereinsgeräteturnen wird zweimal pro Woche Schulstufenbarren und einmal pro Woche Gerätekombi trainiert.

Betreuung

Das Geräteturnen erfordert spezifisches Know How über den richtigen Aufbau der Elemente und Training in kleinen Gruppen. Dazu steht ein grosses Leiterteam zur Verfügung:

Gesamtleitung:
Luzia Hutter
076 346 96 35
Leiterteam Mädchen:
Alessia Geiger
Aiyana Walser
Carolyn Walser
Christoph Hutter
Céline Hutter
Cécile Bircher
Deborah Stoffel
Janine Buschor
Luzia Hutter
Marcel Balmer
Marianne Dietsche
Marita Balmer
Michelle Baumgartner
Miriam Heeb
Miriam Tinner-Hutter
Murielle Walser
Nadine Hutter
Natalie Buschor
Nadine Meier

Ramona Haltiner
Sarina Hohl
Vicki Wüst
Leiterteam Knaben:
Adelio Demarmels
Kuno Hutter
Lukas Hutter
Manuel Steiger
Nicola Graber
Noel Steiger
Severin Hutter