Maientürli Frauen-/Fitnessriege

von Sandra Baumgartner-Kaufmann

Die Frauen- und Fitnessriege des STV Kriessern besichtigte das Landwirtschaftliche Zentrum Salez 

Bei herrlichem Sommerwetter besammelten sich 30 Turnerinnen der Frauen- und Fitnessriege des STV Kriessern zum traditionellen Maientürli. Der diesjährige Ausflug welcher Corona bedingt vom Mai in den Spätsommer geschoben werden musste, führte die Frauen mit einer Velofahrt durchs Rheintal in die Region Werdenberg bis nach Salez. Da erstreckt sich vor einer imposanten Bergkulisse der Neubau des Landwirtschaftlichen Zentrums.

Nach einer Stärkung mit Kaffee und Kuchen, erhielten die Frauen aufgeteilt in zwei Gruppen interessante Einblicke in die gesamten Räumlichkeiten. Eine spannende Holzbauarchitektur umgeben von landwirtschaftlichen Kulturen und Sortengärten widerspiegeln die Verbundenheit mit der Natur. Das Zentrum bietet ein ideales Lernumfeld für die Aus- und Weiterbildung in der Landwirtschaft. In den neuen Räumen werden auch diverse Kurse angeboten oder Gäste für Tagungen und Seminare empfangen. Alle Unterrichtsräume, die Aula und selbst die Mensa sind nur natürlich belüftet. Die Luftmenge wird mit einer Kurbel von Hand dosiert. Selbst an heissen Sommertagen herrscht im Gebäude ein angenehmes Raumklima. Alle technischen Installationen sind auf ein Minimum reduziert und sichtbar montiert.

Nach dem sehr interessanten Rundgang nutzten einigen Frauen die Gelegenheit im hauseigenen Verkaufsladen einen edlen Tropfen Wein, Öl, Käse oder Sonstiges einzukaufen.

Gestärkt und mit vielen neuen Eindrücken über die Landwirtschaft, radelten die Frauen wieder zurück nach Kriessern.

Zurück