Jugi am Hallenmeeting in Widnau

von Ronya Baumgartner

Die Jugi des STV Kriessern startete ihre Saison am 17.Februar, am Hallenmeeting in Widnau.

WU16 Staffel Siegerinnen

Sie absolvierten einen 35m Sprint, Weitsprung und Kugelstossen. Die jüngsten anstelle von Kugelstossen den Ballwurf. In der ältesten Kategorie bei den Knaben war in allen Disziplinen Fabio Kobelt unschlagbar, er hatte auf den Zweitplatzierten mehr als 350 Punkte Vorsprung. Nico Anastasia lies alle im Sprint stehen mit 5:63s und auch im Weitsprung kam niemand an ihn heran 4.50m. Im Ballwurf zeigte Jan Hutter in der jüngsten Kategorie eine hervorragende Weite von 23.81m. Lorena Raunjak war im Sprint mit 6:07s nicht zu bremsen und Janine Hutter mischte sich im Weitsprung unter die besten mit 4.61m. Diese und auch andere super Resultate führten zu, 3x Gold (Fabio Kobelt, Nico Anastasia, Lorena Raunjak) 1x Silber (Nils Langenegger), wie auch 11 Auszeichnungen. Die jüngsten waren am Ballwurf noch im Dreikampf tätig, begann bereits die Stafette. 7 Mannschaften in fast allen Altersgruppen wurden aufgeboten. Die WU16 Mannschaft siegte mit einer Sekunde Vorsprung auf die Zweiten, sie liefen sie Stafette in unglaublichen 40:99s. 2 Mannschaften wurden 2ter, aber auch die anderen vier Mannschaften waren nicht weit davon entfernt. Ein erfolgreicher Start in die Saison.

Zurück